Armut in Esslingen – Urban Sketching Projekt 7. November 2022

Die Zeichnungen die im Urban-Sketching Workshop zum Thema Armut in Esslingen entstanden sind, wurden hier ausgestellt. Mit dieser Ausstellung wurden der Öffentlichkeit die Räume des neuen eva-Begegnungsladen am Ottilienplatz vorgestellt. Es soll eine zukünftige Mitmach- und Begegnungsstätte für Menschen mit Interesse an sozialer Gerechtigkeit, Klima, Zukunft und mehr Miteinander werden.

Klicke auf das Foto um die Zeichnungen anzuschauen


Unter künstlerischer Leitung von Nadja Pidan, Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, haben die Zeichner*innen das Stadtgeschehen in der Innenstadt beobachtet, nach Erkennunszeichen der Armut, nach signifikanten Eindrücken gesucht, die mit dem Aspekt der Pauperisierung in Zusammenhang gebracht werden können. Aber auch Orte, an denen Menschen in Armut Hilfe finden.
Veranstalter: keb Kath. Erwachsenenbildung im Landkreis Esslingen zusammen mit der Fachberatungsstelle Aufnahmehäuser Esslingen der eva Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V., Dienste für Menschen in Armut und Wohnungsnot im Lkr. Esslingen

Zurück