Veranstaltungen / Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

„Demokratie im Gespräch mit Geflüchteten“

Für Engagierte in der Arbeit mit Geflüchteten

Das Thema Demokratie spielt auch im Engagement mit Geflüchteten eine nicht unwesentliche Rolle. Es können sich Situationen oder Gespräche ergeben, in denen es um die Auseinandersetzung mit demokratischen Strukturen und Werten geht. Wie kann hier mit der Unterschiedlichkeit der Gesprächspartner umgegangen und dabei die eigenen Wertvorstellungen verständlich gemacht werden? Was bedeutet eine demokratische Haltung für mich ganz konkret im Alltag, im Ehrenamt?
An diesem Abend geht es um theoretische und praktische Impulse zur besseren Verständigung in multikulturellen Demokratien.

Donnerstag, 04.02.2021
19:00 - 21:30 Uhr

Weitere Informationen/Besonderes:

Donnerstag, 4. Februar 2021
19.00 – 21.30 Uhr

Wolfschlugen, Katholisches Gemeindehaus, Nürtinger Str. 3

Josephine Kremberg, Kommunikationstrainerin, freie Demokratietrainerin bei der Landeszentrale für politische Bildung, zertifizierte Betzavta-Trainerin

Anmeldung bis 26. Januar:
keb Esslingen, Tel. 0711 / 38 21 74, E-Mail info@keb-esslingen.de

Veranstalter:
keb Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Esslingen e.V. in Kooperation mit der AWO Arbeiterwohlfahrt, Sozialdienst für Flüchtlinge, Esslingen und dem Evangelischen Bildungswerk im Landkreis Esslingen

Zurück zur Übersicht »Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit«