Veranstaltungen / Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Andere Länder, andere Sitten - und wie wir damit umgehen

Rollenbilder im Kontext verschiedener Kulturen - Für Engagierte in der Arbeit mit Geflüchteten

Mit Mitteln der Theaterpädagogik wollen wir gemeinsam erarbeiten, wie es sich anfühlt, aus einem anderen Land zu stammen, dort aufzuwachsen, seine Rolle als Frau oder Mann zu leben und was dies für den Alltag in Deutschland auf einmal bedeutet. In kleinen Szenen schlüpfen wir in verschiedene Figuren, spielen nach und versuchen so einen etwas anderen Zugang zu den Erfahrungen der Geflüchteten zu erhalten. Dabei geht es auch um das Rollenbild in unserer eigenen Kultur und um den Umgang mit verschiedenen Lebensentwürfen.

Donnerstag, 05.03.2020
19:00 - 21:30 Uhr

Weitere Informationen/Besonderes:

Donnerstag, 5. März
19.00 - 21.30 Uhr

Plochingen
Evangelisches Gemeindehaus, Hermannstraße 30

Monika Wieder
Dipl.-Sozialpädagogin (BA), staatlich geprüfte Regisseurin, Theaterpädagogin (BUT), Autorin

Anmeldung bis 25. Februar: keb Esslingen, Tel. 0711 - 38 21 74 | info@keb-esslingen.de

Veranstalter:
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Esslingen in Kooperation mit der AWO Arbeiterwohlfahrt, Sozialdienst für Flüchtlinge, Esslingen und dem Evangelischen Bildungswerk im Landkreis Esslingen

Zurück zur Übersicht »Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit«