Veranstaltungen / Weiterbildung

Anstoßen - Einladen - Moderieren

Techniken und Abläufe in Veranstaltungen der Erwachsenenbildung

Onlineseminar für Ehrenamtliche in den Kirchengemeinden, Verbänden und Initiativen

Sie arbeiten gerne in Gruppen, Sie wollen Begegnungen arrangieren, die Sie und andere weiterbringen. Sie engagieren sich in der offenen Arbeit mit Erwachsenen, ob als Beauftragte in der Erwachsenenbildung, in der Gruppe oder in einem Arbeitskreis, im Ausschuss Erwachsenenbildung der Kirchengemeinde, im Verein oder in der Ortsgruppe Ihres Verbandes. Wir laden Sie ein, sich für diese Tätigkeiten entweder fit zu machen oder sich in Ihrer (aus-)geübten Aufgabe weiter zu entwickeln. Ihre Arbeit in Gruppen soll interessant sein und Ihnen Spaß machen. Was brauche ich, um zu Begegnungen im Rahmen der offenen Erwachsenenbildung einzuladen? Wie bringe ich „meine Sache“ auf den Weg, damit mein Anliegen die Menschen erreicht? Wie finde ich Referenten und Referentinnen, und wie beauftrage ich sie? Wie sorge ich für den guten Verlauf einer Veranstaltung, eines Gesprächsabends, eines Seminars oder eines Vortrags mit Diskussion? Wie trage ich dazu bei, dass alle Teilnehmenden zu Wort kommen? Das 3-teilige Seminar für Verantwortliche in der offenen Erwachsenenarbeit möchte Interessierte und Geübte motivieren, die Türen für Begegnungen zu öffnen.

Dienstag, 22.09.2020 - Dienstag, 13.10.2020
18:00 - 20:30 Uhr

Weitere Informationen/Besonderes:

Dienstag, 22.09., 29.09. und 13.10.2020
jeweils 18.00 - 20.30 Uhr

Dr. Emanuel Gebauer und weitere Fachreferenten

Anmeldung bis 20. September: keb Esslingen, Tel. 0711 - 38 21 74, info@keb-esslingen.de

Veranstalter: keb Kath. Erwachsenenbildung im Landkreis Esslingen

Zurück zur Übersicht »Weiterbildung«