Veranstaltungen / Philosophie - Theologie - Ethik

VERSCHOBEN Es geht auch um Macht

Hubert Wolf, Theologe, im Gespräch

Der Münsteraner Kirchenhistoriker und Priester der Diözese Rottenburg-Stuttgart Prof. Hubert Wolf mahnt dringende Reformen an. Wolf belegt in seiner Forschung, dass die Kirche durchaus produktiv auf Herausforderungen reagieren und dabei einen wahren Schatz alternativer Konzepte entwickeln kann. In der Kirchengeschichte, so Wolf, gab es immer mehr Spielräume, als die heutige Amtskirche den Menschen glauben machen möchte. Wolf spricht sich für die Abschaffung der Zölibatspflicht, die Einführung einer unabhängigen Verwaltungsgerichtsbarkeit, eine zeitgemäße Sexualmoral und die Wahl der Bischöfe unter Beteiligung der Gläubigen aus.
Dieser Nachmittag wird eine Mischung aus Vortrag und Gespräch sein, bei dem auch heiße theologische Eisen angepackt werden.

Samstag, 11.07.2020
14:00 - 18:00 Uhr

Weitere Informationen/Besonderes:
Samstag, 11. Juli
14.00 - 18.00 Uhr

Tübingen
Kath. Gemeindezentrum St. Johannes, Bachgasse 5

Hubert Wolf, Theologe

10,00 Euro (für haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter der katholischen Kirchengemeinden kostenfrei)

Anmeldung bis 01. Juli: keb Tübingen, Tel. 07472-93802, info@keb-tuebingen.de

Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Landkreis Tübingen e.V.

Zurück