Veranstaltungen / Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Zukunft AK Asyl: Wie geht es weiter?

Perspektiven und Ziele für die Zukunft des Arbeitskreises
Für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Damit ehrenamtliches Engagement gut gelingt und Ehrenamtliche mit ihrem Einsatz zufrieden sind, ist es hilfreich, sich in Abständen die Zeit zu nehmen, alte Ziele zu überprüfen und neue Perspektiven zu entwickeln. Mit motivierenden Zielen können anstehende Aufgaben und Herausforderungen leichter gemeistert werden und es gelingt mit neuer Kraft besser, sich selbst oder die Kooperation im AK neu zu „(er-)finden“.
Mit verschiedenen Methoden aus dem Modell der Zukunftswerkstatt und der lösungsorientierten Supervision wollen wir an diesem Abend Ideen und mögliche Perspektiven für einen funktionierenden und zukunftsweisenden Arbeitskreis Asyl entwickeln.

Donnerstag, 27.06.2019

Nürtingen

Weitere Informationen/Besonderes:

Donnerstag, 27. Juni
19.00 – 21.30 Uhr

Nürtingen
Katholisches Gemeindehaus, Vendelaustr. 28

Simone Liedtke, Diplompädagogin, Coach und Lehrcoach (SG)

Anmeldung keb Esslingen bis 13. Juni:
Tel. 07 11 - 38 21 74 | info@keb-esslingen.de

Veranstalter:
keb Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Esslingen e.V. in Kooperation mit der AWO Arbeiterwohlfahrt, Sozialdienst für Flüchtlinge, Esslingen und dem Evangelischen Bildungswerk im Landkreis Esslingen

Zurück zur Übersicht »Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit«