Veranstaltungen / Partnerschaft - Familie - Erziehung

Natürlich und gut essen – gut und verantwortungsvoll leben

Familienwochenende

Nachhaltige Esskultur ist alltagspraktisch, günstig, verwendet hochwertige Produkte, die überall zu bekommen sind, und ist regional und saisonal ausgerichtet. Wir wollen einen klimafreundlichen Ernährungsstil kennenlernen, in kleinen Schritten anfangen bzw. weiter (voran) gehen, gesund schlemmen und Spaß dabei haben. Wir kochen im Schlaf (mit der Kochkiste), erkunden die Umgebung mit einer Kräuterwanderung, nehmen uns Zeit, über Gott und die Welt zu reden, gönnen uns Ruhe.

Das gemeinsame Tun in der Familie steht im Vordergrund. Das Programm ist so gestaltet, dass Kinder ab dem Grundschulalter aktiv dabei sind.
Es gibt keine gesonderte Kinderbetreuung.

Freitag, 09.09.2022 - Sonntag, 11.09.2022
17:30 - 13:00 Uhr

Weitere Informationen/Besonderes:
Irene Wild, Wissenschaftlerin, Köchin, PilzCoach (DGfM) und Event- & Kulturmanagerin, Buchautorin

Freitag, 9.September (ca. 17.30 Uhr) bis
Sonntag, 11. September (ca. 13:00 Uhr)

Waldstetten (PLZ 73550)
Schwarzhornhaus, Tannweiler 14,


125,00 € Höchstbetrag je Familie/ Für Mitglieder im Familienbund
150,00 € Für Nichtmitglieder im Familienbund

Anmeldung: Bitte Flyer bei familienbund@blh.drs.de anfordern und sich mit dem Anmeldeabschnitt aus dem Flyer anmelden.

Veranstalter: Familienbund

Zurück zur Übersicht »Partnerschaft - Familie - Erziehung«