Veranstaltungen / Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Mit leichter Sprache und ganzem Herzen: Bessere Verständigung mit Geflüchteten

Onlineseminar für Engagierte in der Arbeit mit Geflüchteten

Kommunikation ist im Engagement mit Geflüchteten nicht nur das A und O, sondern braucht oft auch kreative Wege über das Gewohnte hinaus. Häufig stehen Sprachbarrieren oder unterschiedliche Gefühle dem guten gegenseitigen Verstehen im Weg: Ob aufgrund von fehlenden Sprachkenntnissen und/oder belastenden, emotional schwierigen Themen: Im Workshop erfahren Sie, wie Sie mit einfachen Mitteln Austausch und Begegnungen erleichtern und bestärken können.
Einerseits erproben Sie sich praktisch in der „leichten Sprache“: Wie können Sie ihre Worte wählen, um von Deutsch Lernenden einfacher verstanden zu werden? Aber auch: was kommunizieren Sie wie mit Ihrem Körper? Sie erfahren und erproben, wie Sie unterschiedliche Mittel wie Mimik, Gestik, Körperhaltung oder auch Bilder, Gegenstände und den Raum einsetzen können, um besser ins Gespräch zu kommen.

Mittwoch, 18.05.2022
19:00 - 21:30 Uhr

Weitere Informationen/Besonderes:
Josephine Kremberg, Kommunikationstrainerin, Theatermacherin, freie Demokratietrainerin bei der Landeszentrale für politische Bildung und Stiftung Weltethos

Mittwoch, 18. Mai 2022
19.00 – 21.30 Uhr

Anmeldung bis 10. Mai: keb Esslingen, Tel.: 0711 - 38 21 74, info@keb-esslingen.de

Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Esslingen e.V. in Kooperation mit der AWO Arbeiterwohlfahrt, Sozialdienst für Flüchtlinge, Esslingen und dem Evangelischen Bildungswerk im Landkreis Esslingen

Zurück zur Übersicht »Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit«