Veranstaltungen / Kunst - Literatur - Kultur - Kreatives

Was war der Mensch?

Ausflüge und Rundgänge in die Region zu den Spuren seiner Religion

Wer hier mitmachen will, muss nicht, darf aber mitkommen. Die Kombination von Onlinevortrag mit Gespräch und Angebot im Freien gibt Ihnen freie Wahl. Wir fahren oder gehen zu den Orten in der Region rund um den mittleren Neckar und schauen uns mit eigenen Augen die Spuren des Menschen seit der Frühgeschichte bis zur Moderne an, dort wo besondere Spuren seiner Grundfragen zu finden sind. Seitdem sie gestellt werden, gibt es den Menschen. Wir suchen die Orte dieser vergangenen menschlichen „Unruhe“ auf, um ausgehend von der Frage nach der Religion Grundlegendes über die Menschen zu erfahren. Jede Einheit der Reihe besteht jeweils aus einem Onlinevortrag mit Anstößen, Gesprächsmöglichkeit und der Einladung, den mit dem Thema in Verbindung gebrachten Ort aufzusuchen. Für die Ausfahrt gibt es Wegbeschreibungen und Infomaterialien. Sie können dann wahlweise allein hinfahren, oder wir spazieren gemeinsam, am Treffpunkt beginnend. Wir haben für Angebote im Freien ein Hygienekonzept. Die Spaziergänge finden in der Region an archäologischen Stätten und in kunst- und kirchengeschichtlich anschaulichen Bauwerken statt.

Mittwoch, 15.09.2021
20:00 - 21:30 Uhr

Weitere Informationen/Besonderes:
Gottesbilder in der Kunst
Anfang und Ende
Mittwoch, 15. Sept., 20.00 - 21.30 Uhr, Onlinevortrag
Mittwoch, 22. Sept., 15.00 – 18.00 Uhr, Spaziergang
Treffpunkt: Sammlung Domnick, Nürtingen


Dr. Emanuel Gebauer, Kunsthistoriker und Religionspädagoge, Leiter der keb im Landkreis Esslingen

5,00 € je Person und Abend (zzgl. evtl. Gruppenumlage für Fahrtkosten und Eintritte)

Anmeldung: Tel. 0711 - 38 21 74, info@keb-esslingen.de
Die Anmeldung ist bis zum Ende des Onlinevortrages möglich.
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Esslingen

Zurück zur Übersicht »Kunst - Literatur - Kultur - Kreatives«