Veranstaltungen / Politik - Gesellschaft - Arbeitswelt

Bildungsgerechtigkeit – Neuland? - Online-Podiumsgespräch

Digitalisierung und andere Baustellen im Bildungssystem
Online-Podiumsgespräch mit Landtagskandidatinnen und -kandidaten im Landkreis Esslingen

Zu diesem brisanten Thema der Landespolitik haben die Kandidatinnen und Kandidaten der Parteien Bündnis90/ Die Grünen, CDU, SPD, AFD, FDP/DVP und Die Linke zugesagt.

Moderation: Sibylle Thelen, Direktorin Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Mitwirkende, alphabetisch:
Martin Auerbach, Die Linke
Nicolas Fink, SPD
Dr. Ferdinand Kiesel, FDP
Andrea Lindlohr, Bündnis 90 /Die Grünen
Dr. Natalie Pfau-Weller, CDU
Klaus-Dieter Vogel, AfD

Montag, 01.03.2021
18:00 - 19:30 Uhr

Weitere Informationen/Besonderes:
Montag, 1. März 2021
18.00 - 19.30 Uhr (Technik-Check und Einlass ab 17:45 Uhr)

Anmeldung bis 27.02.: keb Esslingen: Tel. 07 11 – 38 21 74, info@keb-esslingen.de und Evang. Bildungswerk Tel. 07022 - 90 57 60, info@ebiwes.de

Der Teilnahmelink wird allen Angemeldeten rechtzeitig zugesandt.
Gerne übersenden wir Ihnen eine Gebrauchsanleitung für die Videokonferenz-Plattform ZOOM.
Informationstelefon für technische Beratung zur Teilnahme und Mitsprache an Onlineveranstaltungen: 0711-382174

Veranstalter: keb - Kath. Erwachsenenbildung Landkreis Esslingen e.V. zusammen mit dem Evang. Bildungswerk Landkreis Esslingen

Zurück zur Übersicht »Politik - Gesellschaft - Arbeitswelt«