Online-Kurse mitmachen: trainieren mit der keb

Teilnehmen an Online Seminaren

Sie und wir können alle nicht wissen, wie lange wir zur Vorsicht auf Onlineseminare angewiesen sind, die im Hauptbestandteil mit einer Videokonferenz stattfinden. Wie wir uns selber da hineingewurschtelt haben, können Sie hier unterhaltsam beobachten. Viel Spaß!

Im Herbst führen wir die Übungsseminare fort. Vor, während und nach dieser Übungskurse „Online-Kurse mitmachen“ beraten wir telefonisch oder persönlich, indem Sie einen Termin bei uns vereinbaren und dann vorbei kommen.

Drei Engel für Charity

Ein Abend zum Einsatz für Gerechtigkeit in Esslingen

Von Peter Dietrich, Journalist PD, Esslinger Kreiszeitung

Dreimal im Spezialeinsatz: Gerhard Trabert aus Mainz behandelt kostenlos im Arztmobil, Schwester Margret aus Stuttgart kümmert sich um Notleidende in der Franziskusstube, Marc Assenheimer aus Tübingen schneidet mit den „Barber Angels“ kostenlos Haare. Was vereint diese drei Menschen, was motiviert sie? Das erzählten sie auf Einladung der Katholischen Erwachsenenbildung (keb) und der Katholischen Gesamtkirchengemeinde Esslingen.

Artikel weiterlesen …

„Kickt die Kirche aus dem Koma“

Eine Frage der Macht

Unter dem Motto „Kickt die Kirche aus dem Koma“ setzt sich Jacqueline Straub für Reformen in der Katholischen Kirche ein.

Von Petra Weber-Obrock

Die Geduld der reformwilligen Kräfte in der Katholischen Kirche ist am Ende. Seit langem fordern sie eine Aufhebung des Pflichtzölibats, eine Öffnung der Weiheämter für Frauen, ein Aufbrechen verkrusteter Hierarchien und die konsequente Aufarbeitung des Missbrauchsskandals. Auf den Weg gebracht ist bisher wenig. Für Reformen tritt auch die Züricher Theologin, Journalistin und Autorin Jacqueline Straub ein, die sich seit ihrer Jugend zur Römisch-Katholischen Priesterin berufen fühlt. Am Freitag sprach sie im vollbesetzten Saal des Gemeindehauses St. Ulrich in Kirchheim über ihr neues Buch „Kickt die Kirche aus dem Koma“ (Patmos-Verlag, 19.00 €). Der Vortrag fand auf Einladung der Initiative Maria 2.0 Artikel weiterlesen …

JIN – Abseilen vom Kirchturm

Zu einer besonderen Erfahrung trafen sich 10 junge Erwachsene am Samstag, 11. Mai in Nürtingen. Nach der Einführung in das Thema „Selbstvertrauen und Grenzerfahrung“ mit Artikel weiterlesen …

Auftanken und Kräfte sammeln – Inklusive Familienfeizeit

„Dass du dir das zugetraut hast, hätte ich nie gedacht!“ Voller Stolz empfängt Rita ihren Sohn am Ende der Zip-Line. Theo ist körperbehindert und hat sich zum ersten Mal alleine getraut, mit der Zip-Line 300 Meter durch den Wald zu sausen. Er strahlt übers ganze Gesicht! Mutter und Sohn sind glücklich. Es ist eine Momentaufnahme während der Freizeit für Familien in der Osterwoche im Feriendorf Schramberg-Sulgen. Die Freizeit Artikel weiterlesen …