Veranstaltungen / Kunst - Literatur - Kultur - Kreatives

„Heil Dir oh stolze Stadt im schönen Neckarthale!“

Unterwegs mit Dichtern, Schriftsteller und Rittern der Romantik in Esslingen

Der Buchautor und Stadtführer Bernd Möbs macht sich auf den Weg durch die Gassen und Straßen Esslingens zu Dichtern und Schriftstellern im romantischen Esslingen. Wir begegnen einem dichtenden Turnvater und einem ritterlichen Grafen Alexander von Württemberg, der im Kreis seiner Freunde auch mal dichten wollte, sehr zum Leidwesen seines viel berühmteren Freundes Nikolas Lenau. In Esslingen steht sogar ein „Buddenbrookhaus“, in dem die Tante von Thomas Mann lebte; sie war das Vorbild für „Tony Buddenbrook“ in dem bekannten Roman. Sogar einen Ausflug in die Steinzeit machen wir, denn der Autor des „Rulaman“ lebte in Esslingen. Zum Schluss geht es noch hinauf auf die Burg zu einer Ballade von Gustav Schwab über das berühmte „Esslinger Mädchen“, die Esslingen vor den „mordbrennenden Franzosen“ rettete.

Freitag, 09.11.2018

Esslingen

Weitere Informationen/Besonderes:

Freitag, 9. November 2018
15.30 - 17.30 Uhr

Esslingen
Treffpunkt: Nikolauskapelle, Innere Brücke 17

Bernd Möbs, Literatur- und Stadtführer

13,00 €

Anmeldung:
keb - Esslingen bis 31. Oktober
Tel. 0711 - 38 21 74 | info@keb-esslingen.de

Veranstalter:
keb - Esslingen in Zusammenarbeit mit dem Kath. Bildungswerk Stuttgart

Zurück zur Übersicht »Kunst - Literatur - Kultur - Kreatives«