Veranstaltungen / Philosophie - Theologie - Ethik

Kollege Papst, Frau Kardinal?

Unterdrückte Traditionen in der Kirchengeschichte

Päpste waren einmal in Gremien eingebunden, die sie kontrollierten, Frauen konnten Sünden vergeben und erhielten die Diakoninnenweihe, Laien hatten viel zu sagen, Bischöfe wurden vom Volk gewählt. Warum wurden diese Möglichkeiten unterdrückt? Der heutige Katholizismus beruft sich zu einseitig auf angeblich uralte Traditionen. Die Geschichte ist viel bunter und oft ganz anders verlaufen als vermutet. Das Vergessene bietet viele Anknüpfungspunkte für dringend notwendige Reformen.

Dienstag, 13.11.2018

Geislingen

Weitere Informationen/Besonderes:

Dienstag, 13. November 2018
19.30 Uhr

Geislingen
Stadtbücherei, Schillerstr. 2

Prof. Dr. Hubert Wolf, Universität Münster

10 € | 8 € ermäßigt

Information:
keb Göppingen | Tel. 07161 - 9 63 36-20
info@keb-goeppingen.de

Veranstalter:
Kath. Erwachsenenbildung Göppingen; Kath. Dekanat Göppingen-Geislingen; Stadtbücherei Geislingen

Zurück zur Übersicht »Philosophie - Theologie - Ethik«