INTERKULTURELLER SKETCHCRAWL ZUM THEMA: „KALT UND WARM“

Am Samstag, 24. November trafen sich 28 Menschen vor der Stadtbücherei Esslingen.

Artikel weiterlesen …

Dominikaner und Pfarrei – Innovative Konkurrenz

Rückschau Dominikaner und Pfarrei

Prof. Klaus-Bernward Springer, vom Kölner Forschungsinstitut des Dominikanerordens, bei seinem Vortrag “Dominikaner und Pfarrei. Innovative Konkurrenz” am Dienstag 27. November im Salemer Pfleghof Esslingen

Artikel weiterlesen …

Interreligiöser Dialog Esslingen: Kultursensible Pflege!

Podiumsdiskusion mit Publikumsgespräch im Salemer Pfleghof

Montag, 19. November 2018, um 19.30 Uhr

Artikel weiterlesen …

Eröffnung der Ausstellung in der Kunstakademie Esslingen Samstag, 17.11.18, 13:00 Uhr

Nadja Pidan (Kursleiterin Urban Sketching bei der keb) hielt die Eröffnungansprache.

Vielen herzlichen Dank an alle USk der keb Esslingen die daran teilgenommen haben.

Kunstakademie Esslingen, Fritz-Müller-Straße 1, 73730 Esslingen
Dauer der Ausstellung: bis 15.12.18 | Eintritt: kostenfrei

Urban Sketcher in Esslingen

Vor einiger Zeit entstand eine künstlerische Bewegung, die Freihandzeichnen mit einer neuen Art von visuellem Journalismus verbindet. Inzwischen hat sie viele Künstler und Laien unter einem Motto vereint: „Wir zeichnen vor Ort, drinnen oder draußen, nach direkter Beobachtung. Unsere Zeichnungen erzählen die Geschichte unserer Umgebung, der Orte, an denen wir leben oder zu denen wir reisen.“ Urban Sketchers arbeiten integrativ, sind offen für begeisterte Amateure, verabreden sich zu gemeinsamen Sketchcrawls, zu Zeichenfesten. Hier ein paar Bilder von den Treffen am 21.09. und 27.10.

Artikel weiterlesen …

Seite 1 von 212Vorwärts